interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
RUNNING RIOT - V.A.

Tex Mex, Surf, R´n´R, R&B und Twang über Garage, Exotika bis hin zu Psychedelia und Latin befinden sich auf dem strikt analog aufgenommenen und vor Energie sprühenden siebten Longplayer „Surfing Times“ (Jansen Platjeproduksjon) der 9 Mann starken Osloer Formation LOS PLANTRONICS. Der Untertitel „Mariachi Death Surf Rides In With Los Plantronics“ offeriert valide den Sound der 7 Instrumentals vs. 5 Gesangsnummern. Das verwendete Instrumentarium reicht von Hammondorgel, Saxophon, Trompeten, Drums, Percussion, Fuzz-, Twang- & Surf-Gitarren bis hin zu Sitar, Vibraphon und Flöten. Neben splendide Eigenkompositionen tummeln sich auch geile Cover von Gene Clark, Billy Emerson u.a.!-) 5
Musik als Kraftgeber und Lebensbegleitung. So oder so ähnlich fungieren WHITE SPARROWS auf ihre ganz spezielle Art und Weise als Freizeitphilosophen und warten in sämtlichen 10 Songs ihres aktuellen Albums „Sound Der Generation“ (D7 / 7us Media Group) dementsprechend mit Statements und Situationsbeschreibungen auf. Was auf der einen Seite immer einem Tanz auf der Rasierklinge zwischen Proll und Pathos gleichkommt, trifft auf der anderen Seite jedoch auch meistens mitten ins Schwarze. Das muss man ihnen lassen. Ob die Südhessener mit ihrem neuen an einigen Stellen eine Spur zu glatt gebügelten vs. zu eingängigen Machwerk jedoch genauso zielsicher den Geschmack ihrer bisherigen Anhängerschaft treffen werden, bleibt abzuwarten. Oftmals schaffen die Vier so etwas wie einen Ohrwurm auf den zweiten Blick. Aber dann so richtig. Doch es geht blöderweise auch manchmal etwas nach hinten los, so wie beim zweiten Albumsong. So bleibt am Ende zwar eine absolute Empfehlung, aber nichts Gigantisches – was auch gut so ist. 5
NOTGEMEINSCHAFT PETER PAN beweisen mit ihrem zweiten Album „Dirigenten. Dompteure. Diktatoren.“ (Kidnap Music / Cargo), dass es durchaus noch Bands gibt, die geschickt das Maul aufmachen und gesunde Zähne zeigen. Elf klassische Deutschpunk-Nummern mit begrüßenswert poitischen Statements, die mich in den besten Momenten an Slime meet Die Sterne goes EA80 erinnern und im Zuge dessen angenehm frisch über den Platz fegen. 4
Die Berliner VAL SINESTRA haben für ihre selbstbetitelte Debüt-EP (Concrete Jungle Records) hörbar am Songwriting gefeilt, sie verfolgen eine selbstbewusst gespielte Version aus HC und Rock´n´Roll, die ihre Wurzeln im Punk hat - mal breitbeinig steht, aber gleichermaßen energiegeladen, durchschlagend und wütend wirkt. Die Vier sind am besten wenn sie nicht „Allein Zu Zweit“ in „Deine Stadt“ im „Rausch“ auftreten und direkt zur Sache kommen. Die Stimme erinnert hier und da an The Bronx und alte Blag Flag, wenn auch mit mehr Stadionattitüde. 4
CHRISTMAS betiteln auch ihr zweites Album abermals mit einer Guns´n´Roses-Verarsche. „Lose Your Illusion“ (Kidnapp Music / Cargo) wurde in nur 4 Tagen, wie auch ihr erstes Album von JP Harper in den Rogue Studios aufgenommen. Die Songs wirken nur am Anfang scheinbar unspektakulär und unterkühlt, wobei sich jeder einzelne zum Ende hin als wahre Hymnen entpuppt. 12 Tracks in 25 Minuten lassen darauf schliessen, das dieses gelungene Konglomerat aus energetischem 90er Ami-HC vs. kämpferischem 80er Streetpunk britischer Prägung, schnell, kurz & zackig - also in bester Christmas Manier - mit einem Sänger und einer Sängerin vorgetragen werden. „Lose Your Illusion“ steht für markant schneidende Gitarrenläufe, wuchtigen Songs & unterschwellige Power ohne Ende! 5

>>>Punk/Hardcore>>>
RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| SLIME ||| RUNNING RIOT ||| ROGERS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| UNIFORM CHOICE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| KLOTZS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| WIRE ||| RUNNING RIOT ||| EAST SIDE BOYS ||| 4 PROMILLE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| ZSK ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| DAF ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| THE SPIRIT THAT GUIDES US ||| VOID ||| LOVE A ||| DANGEROUS! ||| KRUM BUMS ||| TOXPACK ||| NEKROMANTIX |||
© 01. Juli 2015  WESTZEIT ||| Text: Georg Lommen
Konserven

Links

suche