interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
RUNNING RIOT - V.A.

 
USELESS EATERS präsentieren auf ihrem aktuellen Album ´Singles: 2011-2014´ (Slovenly / Rough Trade) eine Werkschau ihrer Singles im Zeitraum der Angaben im Albumtitel. Der Sound bewegt sich irgendwo zwischen Devo und Garagenpunk im LoFi-Gewand. Gäbe es LSD in Form von Mucke, dann würden die vorliegenden 13 Tracks mit Sicherheit dazu gehören. Songs wie ´Bloody Ripper´, ´The Movs´& ´I Hate The Kids´ (mit Ty Segal) ziehen dir unten sämtliche Falten aus dem Sack, um sie dir dann oben als Fell über die Ohren zu ziehen. Diese Sammlung der besten Nummern ihrer vergriffenen Singles ist irgendwie doppelt gut: man ärgert sich nicht über die Singles, die einem fehlen und man muss sie nicht dauernd umdrehen. 4
Das aus Minneapolis stammenden Trio BLIND SHAKE präsentieren mit ihrem aktuellen Longplayer ´Flay Right´ (Slovnly / Rough Trade) einen relativ primitiv-futuristischen Kellersoundtrack der randvoll mit psychedelischem Space-Rock im Spaghetti-Westernkleid & Garagebeat mit Surfanleihen gestopft ist. 4
Für ihre aktuelle sechste (!) LP ´Viva versus´ (Aggressive Punk Produktionen) haben ALARMSIGNAL diesmal mit Jan Oberg in den Berliner Hidden Planet Studios 13 neue Songs eingespielt, aufgenommen und auf Konserve gebannt. Herausgekommen ist ein kämpferisches Streetpunkalbum mit politischem Statement und persönlichen, nahezu privaten Verlautbarungen, die mit Sicherheit vielen aus der Seele sprechen werden. Eingängige Melodien treffen auf klassischen Deutschpunk im HC-Gewand. 4
Wem auf der einen Seite Punkrock zu melodisch oder zu lasch und andererseits HC zu heftig und zu unsensibel war, konnte sich stets auf GOOD RIDDANCE verlassen, was sich auch mit ihrem neuesten Streich ´Peace In Our Time´ (Fat Wreck / SPV) nicht ändert. Technisch versiert und routiniert werden in einer knappen halben Stunde vierzehn Stücke heruntergebrettert, über die sich wenig streiten lässt. Knackig, kantig, kraftvoll. Bad Religion in Hardcore. So weit, so gut. Nur leider war das auch schon bei den ganzen Veröffentlichungen so. Und wie soll es weitergehen und wie soll was enden? 3
Mit ihrem neuen Album ´Rats In The Burlap´ (Fat Wreck / SPV) haben THE REAL McKENZIES endlich die Möglichkeit Dropkick Murphys vom Celtic-Punk-Thron zu stoßen. Wer auf der Suche nach keltischem Folkpunkrock fernab der ausgetretenen Pfade und für Überraschungen gut ist bzw. Abwechslungsreichtum mag, der wird die 14 Songs dieser Langspielpatte lieben. Denn auf die Mischung kommt es bekanntlich an. Und hier wird vom Folkrock über Streetpunk bis hin zu Powerpop und bluesigem Rock´n´Roll alles geboten. Echt heißer Scheiß! 5

>>>Punk/Hardcore>>>
RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| SLIME ||| RUNNING RIOT ||| ROGERS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| UNIFORM CHOICE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| KLOTZS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| WIRE ||| RUNNING RIOT ||| EAST SIDE BOYS ||| 4 PROMILLE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| ZSK ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| DAF ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| THE SPIRIT THAT GUIDES US ||| VOID ||| LOVE A ||| DANGEROUS! ||| KRUM BUMS ||| TOXPACK ||| NEKROMANTIX |||
© 01. Mai 2015  WESTZEIT ||| Text: Georg Lommen
Konserven

Links

suche