interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
SPRING OF DUB AND REGGAE AND SO ON - Various Artists

So langsam kommt der Frühling aus dem Boxenstop und schon gibt es mehr Output zu verzeichnen bei den umtriebigen Bassbereichslabeln und Produzenten around the globe. Let´s bass now:
DUB SPENCER & TRANCE HILL schiessen mit “William S Burroughs – In Dub” (Echo Beach) den Vogel ab. Zum 100-jährigen Jahrestag erscheint ein Bass-Ambiance-Werk in 15 Kapiteln. Ganz fürsorglich und sensibel gingen die Schweizer mit dem US-Amerikaner um und setzen ihm ein Denkmal. Großes Kino mit der perfekten Rolle aller Beteiligten!
KALBATA & MIXMONSTER ist dagegen eine schöne Überraschung. Ihr “Congo Beat The Drum” (Freestyle Records) wurde zu 100 % analog produziert und klingt frisch und schmissig mit einer Prise Spielwitz ..., irgendwo zwischen Dub Dancehall und Pop und King Tubby ...!
GREGORY ISAACS, Einem der ganz Grossen im Reggae wird mit “Vol. 2 Reggae Legends” (VP Records) ein weiteres Denkmal gesetzt. Er war und ist vielleicht der einzig wahre Sänger der Insel, der Weltkarriere hätte machen können mit einer Stimme, die mehr als „nur“ Reggae drauf hatte.
Was DJ VADIM mit “Dubcatcher” (BBE) genau meint, kann man nur erahnen. Mehr Dancehall als alles andere und mit einer Prise Soul, Boogie und Hip Hop (so steht es im Info) versehen. Solide, aber nicht wirklich der Knaller.
Knallen tut es mal wieder richtig in der KING SIZE DUB Serie (Echo Beach). Diesmal mit einem Special um den Hannoveraner Felix Wolter aka DUBVISIONIST, Trance Vision Steppers etc.! Er hat einige exclusive Remixe dafür am Pult geschraubt (Fettes Brot, Tack>>Head, Ari Up usw.) - die Mischung machts !
Auch wieder mal ganz solide und hübsch dabei sind THE SENIOR ALLSTARS. Ihr neuestes Werk “Verbalized & Dubbed” (Skycap / Rough Trade) hat einige Gastsänger (Dr Ring Ding, Longfingah etc.) parat und Gastremixer (Umberto Echo, Dubmatix etc. ) sowieso. Ihre typische Verschmelzung des „skae-eskischen“ Dub Reggae ist immer wieder unschlagbar gut und die Vocals und ausgesuchten Dub Mixe runden die Sache ziemlich perfekt ab.
Neulich in London wiederentdeckt: Roots Garden, ein ganz vorzügliches Roots Label aus Brighton, das sehr eng mit der UK Produzenten Legende NICK MANASSEH zusammenarbeit. Manasseh hat das richtige Gespür für die richtigen Vocalisten und kitzelt nicht nur Erstaunliches aus den Künstlern, die voicen sollen. Seine Dubs spriessen nur so vor King Tubby-Spirits und allen Dub-Fans sei dieses Label ans Herz gelegt :
(www.tigerlilyproductionsuk.com/roots-garden/)
Auch schön ist das ehemalige Label von Nick Manasseh - Riz Records. Die schöne Zusammenstellung “Rise Up– The Riz Records Story” (Reggae Archive Records/Broken Silence) ist sehr, sehr geil ...!!!
Zum Schluss Crossover Potential mit “Bad Brains In Dub” – conducted by Kein Hass Da (Echo Beach). Da gibt es doch wirklich eine Menge guter DUB Mixe von Umberto Echo, Dubmatix, Aldubb, Dubvisionist und sogar dem Bad Brains Bassisten Darryl Jenifer – und das von den Reggae affinen Titeln aus dem Bad Brains Katalog. Furios haben die „Kein Hass Da Jungs“ aus Hamburg die Titel eingespielt und veredelt haben die Besten der Besten in DUB.

>>>Reggae/Dub>>>
LEE „SCRATCH“ PERRY & SUBATOMIC SOUND SYSTEM ||| TON STEINE SCHERBEN / V.A. ||| THE BLACK SEEDS ||| COLDCUT X ON-U SOUND ||| GAUDI ||| BOB MARLEY & THE WAILERS ||| DUB AND SO ON... ||| ILLBILLY HITEC ||| THIEVERY CORPORATION ||| V.A. ||| PATRICE ||| HERBST IN PEKING ||| NEW ZION W. CYRO ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| DUB IT: REGGAE AND SO ON.... ||| SCHRAMME 11 ||| DUB PISTOLS ||| DUB AND SO ON... ||| BOB MARLEY & THE WAILERS ||| SHERWOOD & PINCH ||| WINTER OF DUB AND REGGAE AND SO ON.... ||| LaBrassBanda ||| THE QUASI DUB DEVELOPMENT ||| BUS ||| DEADBEAT & PAUL ST HILAIRE ||| WINTER OF DUB AND REGGAE... ||| SUMMER OF DUB ||| THE ORB FEATURING LEE SCRATCH PERRY ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| THE ORB & LEE SCRATCH PERRY ||| WAKE THE TOWN ||| HIGH TONE MEETS BRAIN DAMAGE ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| DUB TRIO ||| GRACE JONES ||| WAKE THE TOWN ||| V. A. ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN ||| WAKE THE TOWN |||
© 01. Mai 2014  WESTZEIT ||| Text: Freddie Cavalli
Konserven

Links

suche