interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
NEIL YOUNG & CRAZY HORSE - Psychedelic Pill

 
(Reprise / Warner)
In dieser Form hatte man Onkel Neil nicht mehr in Erinnerung. Vielleicht trumpfte er im Zuge von „Sleeps With Angels“ vor knapp zwanzig Jahren ein letztes Mal derart agil auf. Danach folgten zwar keine schlechten Alben, aber irgendwas fehlte; zu laut, zu ruhig oder einvernehmlich klangen die Sachen und langsam hatte man sich damit abgefunden, dass Neil Young seinen Schuh runter spielt und wir auf die alten, wütenden und drängenden Werke zurückgreifen müssen. Bis jetzt. Auf „Psychedelic Pill“ drängt sich bereits mit dem Opener ein 27-minütiges Gitarren-Monster nach vorn, dass erstaunlicherweise kein Blender für den Rest der Beiträge ist, sondern ein Meisterstück von über 80 Minuten schonungslos trocken einleitet. „When you hear my song now/ You only get five percent/ You used to get it all now/ You used to feel it all/ Blockin out my anger“, berichtet er voller Inbrunst und vermittelt uns entgegen der eigenen Aussage 100 Prozent seines Könnens. Nach Bob Dylan gelingt dem zweiten Urgestein populärer Musik ein später Wurf. So groß, wie man es in den tiefsten Nächten nicht zu träumen wagte
>>>Olymp>>>
THE AFGHAN WHIGS ||| MUTTER ||| SUN KIL MOON ||| CLOUD NOTHINGS ||| E ||| LAMBCHOP ||| ARCHIVE ||| GONJASUFI ||| WILD BEASTS ||| THE GOTOBEDS ||| SWANS ||| KLAUS JOHANN GROBE ||| YEASAYER ||| ISOLATION BERLIN ||| ANDERSON .PAAK ||| NIVE NIELSEN & THE DEER CHILDREN ||| LAURA STEVENSON ||| CITY AND COLOUR ||| FOALS ||| FAILURE ||| SLIME ||| SAFI ||| SOAK ||| BENJAMIN CLEMENTINE ||| COURTNEY BARNETT ||| A PLACE TO BURY STRANGERS ||| SLEATER-KINNEY ||| DAN MANGAN + BLACKSMITH ||| EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN ||| APHEX TWIN ||| COLD SPECKS ||| SPOON ||| KLAXONS ||| DIAMOND VERSION ||| CONOR OBERST ||| Lucius ||| BLAUDZUN ||| MOGWAI ||| MESSER ||| MINOR ALPS ||| BILL CALLAHAN ||| MÚM ||| WAXAHATCHEE ||| MOUNT KIMBIE ||| !!! (CHK CHK CHK) ||| THE FLAMING LIPS ||| NICK CAVE & THE BAD SEEDS ||| VILLAGERS ||| METZ ||| GRIZZLY BEAR |||
© 01. Dezember 2012  WESTZEIT ||| Text: Marcus Willfroth
Konserven

Links

suche