interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
THE SOUL SESSION - One

 
(Agogo Rec./Indigo)
Schon merkwürdig, was heutzutage alles als Soul bezeichnet wird. Es gab Zeiten, da war diese Musik rau und voller Tiefgang, hatte Seele, Groove, Ecken, Kanten und Charakter. Momentan scheint man darunter eine glattgebügelte Soundtapete für die auf Kaffeausschank spezialisierte Systemgastronomie zu verstehen. Multi-Instrumentalist Ralph Kiefer hat quasi im Alleingang ein solches Klanggebilde eingespielt. Das ist modern, handwerklich gut gemacht, aber leider fast belanglos. „One“ verharrt auf einem Niveau, wo Acid Jazz bereits in den frühen 90ern angekommen war. Das Album nutzt die heutigen Produktionstechniken zwar konsequent aus, kann aber als ernsthafte Soul-Musik nicht wirklich durchgehen. **


Weitere Infos: www.beatsinternational.com
>>>Floorfashion>>>
PLASTIKMAN ||| JIM-E STACK ||| V. A. ||| V. A. ||| GUSGUS ||| V. A. ||| MARTYN ||| ELEKTRO GUZZI ||| SYLVAN ESSO ||| V. A. ||| OPTIMO (ESPACIO) ||| BRANDT BRAUER FRICK ||| SHIT ROBOT ||| V. A. ||| V. A. ||| V. A. ||| V. A. ||| BOOKA SHADE ||| AVATISM ||| SNUFF CREW ||| GESAFFELSTEIN ||| JOHN TALABOT ||| SANO ||| ATOM ™ ||| BLOC PARTY TAPES ||| HORROR INC. ||| MODERAT ||| THE MOLE ||| ABE DUQUE ||| ACID WASHED ||| MAYA JANE COLES ||| OPTIMO ||| CLOSE ||| V. A. ||| GEORGE ISSAKIDIS ||| JUAN ATKINS & MORITZ VON OSWALD ||| V. A. ||| LITTLE BOOTS ||| MISS KITTIN ||| TIMO MAAS ||| TRAVERSABLE WORMHOLE ||| V. A. ||| DJ KOZE ||| THE ASPHODELLS ||| V. A. ||| PTTRNS ||| VOIGT & VOIGT ||| THE DEADSTOCK 33s ||| ZOMBIE NATION ||| IAN POOLEY |||
© 01. Februar 2012  WESTZEIT ||| Text: Marcus Kalbitzer
Konserven

Links

suche