interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
CHRIS WATSON & MARCUS DAVIDSON - Cross Pollination

Touch
Man könnte es - in Verkennung der Ernsthaftigkeit, mit der Cabaret Voltaire- und Hafler Trio-Gründer Watson ans Werk ging - für Schabernack halten, dabei ist "Midnight at the Oasis" field-recording/audio-art at it's best: Eine auf 28:12 Minuten eingedampfte Nacht in der Kalahari. Mit all ihren heimlichen wie unheimlichen Geräuschen. Das ist keine Rossmann-Bachgeplätscher-CD, sondern wirklich konzentrierte Kunst. Noch einen drauf setzt die gemeinschaftliche Arbeit "The Bee Symphony", für die Davidson Watsons Aufnahmen von summenden Bienen transkribierte und für menschliche Stimmen arrangierte. Es singt "The Bee Choir" und das Resultat ist umwerfend: Zwischen drone und Madrigal öffnen sich hier ganz neue Klangwelten. Muß man hören, um es zu glauben!
*****

Weitere Infos: www.chriswatson.net
>>>Electronik>>>
KMFDM ||| NEW ORDER ||| GUDRUN GUT ||| ANNE-JAMES CHATON / THURSTON MOORE / ANDY MOOR ||| WRANGLER ||| PAN SONIC ||| CAMERA ||| MERZBOW / KEIJI HAINO / BALAZS PANDI ||| NONKEEN ||| HANS CASTRUP ||| BEN LUKAS BOYSEN ||| PHORIA ||| JÜRGEN KARG ||| SUTCLIFFE JÜGEND ||| PLAID ||| AGF ||| V.A. ||| ROB(U)RANG ||| NATALIE BERIDZE ||| MIRA, UN LOBO! ||| DANIELLE DE PICCIOTTO & ALEXANDER HACKE ||| DRIFTMACHINE ||| LUMEN LAB ||| COH ||| GUIDO MÖBIUS ||| JOHANNES MOTSCHMANN ||| QLUSTER ||| QLUSTER ||| ESSAIE PAS ||| THE RANGE ||| BAUMANN / KOEK ||| HOWES ||| JENS-UWE BEYER ||| JEAN-LUC FAFCHAMPS ||| KEDA ||| ARCA ||| SHAPEDNOISE ||| FRANK BRETSCHNEIDER ||| ÓLAFUR ARNALDS & NILS FRAHM ||| LILLY JOEL ||| HIEROGLYPHIC BEING ||| VAINIO & VIGROUX ||| AMATEUR BEST ||| DENZEL + HUHN ||| V. A. ||| ESB ||| HOMESHAKE ||| BARBARA MORGENSTERN ||| LARRY GUS ||| JENS-UWE BEYER |||
© 01. Juli 2011  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Konserven

Links

suche