interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
FATOUMATA DIAWARA (26.08. Skulpturenpark Wuppertal)

 
Der Blues aus Mali schreibt seine ureigenen Geschichten – und eine ganz besondere ist die der Poetin, Tänzerin, Schauspielerin, Gitarristin und Sängerin Fatoumata Diawara. 2002 vor der Zwangsverheiratung nach Paris geflohen, hat sie nie ihre Wurzeln vergessen und aufgegeben und mischt Blues und Afro-Folk so aufreizend wie natürlich. Dabei sind ihre Performances ein nicht enden wollender Quell an Freude, auch wenn ihr aktivistischer Unterton für Frauenrechte stets mitschwingt. Am Sonntag, den 26.8. ist sie ab 18 Uhr im Skulpturenpark Wuppertal mit ihrer Band (u.a. mit Sekou Bah am Bass) zu Gast – ein Abend voller afrikanischer Poesie und Rhythmik. Tickets ab 32,00 Euro
© 01. August 2018  WESTZEIT ||| Datenschutz
Cruiser


suche